Default
Meersalz
Salzmuhlen

Graues Meersalz der Bretagne

Unser Graues Meersalz der Bretagne entsteht in den prächtigen grauen Salzgärten im Nordwesten Frankreichs und zeichnet sich durch seine Feuchte und seine unraffinierte Textur aus. Das hellgraue Salz, das Köche auf der ganzen Welt besonders hochschätzen, wird nach einer alten keltischen Methode mit Hilfe von Holzwerkzeugen von Hand geerntet. Es beinhaltet viele Mineralien, unter anderem Magnesium, Calcium und Kalium, denen es seinen silbrigen Farbton verdankt. Dieses Salz entfaltet besonders viel Blumenaromen und passt somit hervorragend zu rotem Fleisch, Meeresfisch, reichhaltigen Salaten und rohem Gemüse. Ganz lässt es sich als Dekoration verwenden – über Gerichte gemahlen, entfaltet es einen noch intensiveren Geschmack.

Verwendungstipps

  • Deckel abnehmen, Mühle auf den Kopf stellen und drehen, um den puren Geschmack zu entfalten. Sie können den Mahlgrad anpassen: Die groben Kristalle sorgen für einen markanten Kontrast auf Ihren Speisen, dank der feinen Kristalle verteilt sich der Geschmack gleichmässiger.
  • Mit rotem Fleisch, Meeresfisch, reichhaltigen Salaten und rohem Gemüse verwenden.