Kalbsvoressen
Fleisch und geflugel

Kalbsvoressen

Mit Salbei, Knoblauch, Tomaten und Lorbeer.
  • 10m

    Vorbereitung

  • 2h

    Kochzeit

  • 11

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 800 Gramm Kalbsragoût von der Schulter
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz, gemahlen
  • 1/2 dl Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Kirschtomaten
  • 10 Blätter Salbei
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 dl Weisswein
  • 4 dl Fleischbouillon

Vorbereitung

  • Das Ragoutfleisch in ca. 3 cm dicke Würfel schneiden.

  • Mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Olivenöl andünsten.

  • Zwiebeln und Knoblauch beigeben und mitdünsten.

  • Den Salbei grob zerbröseln, zusammen mit den Lorbeerblättern und den Tomaten zum Fleisch geben.

  • Mit dem Wein ablöschen, die Bouillon dazugiessen und auf kleinem Feuer während 2 Std. zugedeckt weichschmoren.

  • Mit Salz und Pfeffer pikant würzen.

  • Als Beilage bietet sich Polenta (cremig gekocht) oder Kartoffelstock an.