butty_logo
DE
FR
Ursprung

SCHNITTLAUCH

Ursprung

SCHNITTLAUCH

SCHNITTLAUCH

Wussten Sie schon?

Schnittlauch wächst in der kühleren nördlichen Hemisphäre. Niederländische Bauern sind sogar dafür bekannt, Ihre Kühe damit zu füttern, um Milch mit Schnittlauchgeschmack zu erhalten. Schnittlauch wird im Juli geerntet und schnell weiterverarbeitet, um den Geschmack möglichst intakt zu halten. Schnittlauch, zusammen mit Petersilie, Estragon und Kerbel gelten als die klassischen französischen „Fines Herbes“.

Qualität

Der delikate Geschmack von Schnittlauch wird erhalten, indem er direkt nach dem Schnitt und der Verarbeitung tiefgefroren wird. Die Farbe sollte hellgrün sein.

Verwendung

Fügen Sie Schnittlauch gekochten Speisen in letzter Minute bei, um seinen delikaten Geschmack zu bewahren. Mischen Sie ihn mit etwas Butter und geriebenem Käse in gestampfte Kartoffeln. Mischen Sie ihn am Ende der Kochzeit in Käsesoßen. So erhalten Sie einen delikaten Geschmack. Streuen Sie ihn auf Rühreier, Omeletts, Quiches und Kartoffelsalat. Streuen Sie ihn zum Garnieren über Salate und Suppen. Mischen Sie ihn in saure Sahne als leckeren Dip.

Nährwertangaben

Energie pro 100 g: 373 kcal

Protein pro 100 g: 24,6 g

Kohlenhydrate pro 100 g: 59,1 g

Fett pro 100 g: 4,2 g