MCC_Kartoffelbrot_mit_Fruehlingszwiebeln_und_getrockneten_Tomaten_800x800px
Andere

Kartoffelbrot mit Frühlingszwiebeln

  • 2h

    Vorbereitung

  • 45m

    Kochzeit

  • 12

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 3 mittelgrosse Kartoffeln (mehligkochend)
  • 30 Gramm Butter
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 120 Gramm getrocknete Tomaten
  • 3 EL McCormick Basilikum
  • 400 Gramm Urdinkel-Mehl
  • 380 Gramm Weissmehl
  • 1 EL McCormick Sesam
  • 9 Gramm Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Vorbereitung

  • Kartoffeln rüsten und in 4 cm grosse Würfel schneiden. Für 15 Minuten im Wasser kochen. Das Wasser abgiessen, davon 475 ml zur Seite stellen.

  • Kartoffeln in einer Schüssel zu Kartoffelstock verarbeiten. Das Kartoffelwasser und die Butter beigeben und für 15 Minuten ruhen lassen.

  • Frühlingszwiebeln und getrocknete Tomaten in ca. 3 cm grosse Stücke schneiden und in die Schüssel mit dem Kartoffelstock geben. Zucker, Salz, Basilikum und Sesam hinzufügen und gut verrühren.

  • Die beiden Mehlsorten vermischen und die Hefe dazu geben. Alles in die Schüssel mit dem Kartoffelstock sieben und vermengen, bis ein Teig entsteht, den man von Hand kneten kann. Teig 10 Minuten kneten.

  • Eine Schüssel mit Olivenöl einfetten und den Teig hineingeben. In der Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde aufgehen lassen.

  • Teig nach dem Aufgehennochmals 5 Minuten auf einer bemehlten Fläche kneten und zu einem Brotlaib formen. In einer Form oder auf dem Backblech für weitere 25 Minuten aufgehen lassen.

  • Backofen vorheizen. Brotlaib auf der oberen Seite mit einer Schere einschneiden.

  • Brot bei 190°C Ober- und Unterhitze in der Mitte des Ofens 45 Minuten backen. Die Unterseite des Brotes anklopfen; Wenn es sich hohl anhört, ist das Brot fertig gebacken.