DE
FR
Ursprung

INGWER

Ursprung

INGWER

INGWER

Wussten Sie schon?

Ingwer ist ein wärmendes Gewürz, das Schwitzen anregt und Erkältungen lindert. Ein Teelöffel Ingwer in warmem Wasser soll vor Reisekrankheit schützen. Ingwer soll gut für die Verdauung sein und die Blutzirkulation anregen. Ingwer kam vor 1066 nach England und wurde vor allem als Backgewürz verwendet. Elizabeth I. hatte eine Vorliebe für Lebkuchen, die ihre Köche in der Form ihrer Höflinge buken, dem Vorläufer unserer traditionellen Lebkuchenmänner.

Qualität

Gemahlener Ingwer solle einen starken würzigen Geschmack und eine blasse cremeweiße Farbe haben. Gingerols sind die wichtigsten Geschmacksbestandteile.

Verwendung

Fügen Sie ihn Kuchen, Keksen und Biskuitteigen hinzu, um einen warmen, süßen Geschmack zu erhalten. Orientalische Pfannengerichte gelingen Ihnen, indem Sie ihn mit Sojasoße und etwas Reiswein oder Sherry mischen. Er passt auch gut zu Karotten, Süßkartoffeln und Kürbissen. Gegrilltes Hühnchen lässt sich mit etwas gemahlenem Ingwer, Honig und Öl prima glasieren.

Nährwertangaben

Energie pro 100 g: 323 kcal

Protein pro 100 g: 9,1 g

Kohlenhydrate pro 100 g: 58 g

Fett pro 100 g: 6 g

Zucker pro 100 g: 3,4 g

Gesättigte Fettsäuren pro 100 g: 1,9 g

Ballaststoffe pro 100 g: 13 g

Natrium pro 100 g: 0,03 g