DE
FR
Overnight Kokosnuss-Guave-Basilikumsamen-Pudding
Andere

Overnight Kokosnuss-Guave-Basilikumsamen-Pudding

Geben Sie Ihrem Verlangen nach jeglichen «Über Nacht-Rezepte» nach mit diesem laktosefreien Frühstückspudding. In diesem köstlichen Rezept quellen die Basilikumsamen in Kokosnussmilch auf und ergeben einen pastenartigen Leckerbissen. Mit eine Guaven-Honig-Mischung, Obst, Nüssen oder Granola verfeinern.

Nährwertangaben pro Portion: 209 Kalorien, Gesamtfett 17g, gesättigtes Fett 13g, Cholesterin 0mg, Natrium 34mg, Kohlenhydrate 12g, Ballaststoffe 6g, Protein 2g

Ergibt 5 Portionen.
  • 10m

    Vorbereitung

  • 209

    Kalorien

  • 4

    Zutaten

Zutaten

5

Portionen

  • 500 Mililiter Thai Kitchen® Kokosnussmilch
  • 30 Gramm Basilikumsamen
  • 3 TL Guavennektar
  • 1 TL Honig

Vorbereitung

  • Kokosnussmilch und Basilikumsamen in einer Schüssel vermischen. Zudecken. Über Nacht kühl stellen.

  • Guavennektar und Honig in einer kleinen Schüssel mit einem Schwingbesen gut vermischen, bis der Honig vollständig aufgelöst ist.

  • Den Pudding in 5 gleich grosse Schüsselchen verteilen. Die Guaven-Honig-Mischung drüberträufeln. Garnierung nach Wahl hinzufügen; z.B. frische oder getrocknete Früchte, Nüsse oder Granola.

  • Tipp aus der Test-Küche: Basilikumsamen sind schwarze, tränenförmige Samen, die wie Chiasamen im nassen Zustand eine gelartige Aussenschicht aufweisen. Auch Sabja-Samen genannt, sind sie der Samen der in Indien heimischen süssen Basilikumpflanze. Basilikumsamen nehmen andere Aromen auf und verleihen dadurch Textur, ohne Öle oder Fette hinzuzufügen, was sie zu einer grossartigen Ergänzung zu Smoothies, Saucen und Dips macht. Sie können in Fachgeschäften, Reformhäusern sowie bei vielen Online-Händlern erworben werden. Basilikumsamen quellen innnerhalb von 20 Minuten auf. Um den Pudding am gleichen Tag zu geniessen, statt ihn über Nacht quellen zu lassen, lassen Sie die Samen vor dem Servieren mindestens 20 Minuten im Kühlschrank in Kokosmilch einweichen.