Marroni-Baumnuss Cake
dessert

Marroni-Baumnuss Cake

  • 25m

    Vorbereitung

  • 55m

    Kochzeit

  • 12

    Zutaten

Zutaten

  • 100 Gramm Butter, in Stücken, weich
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Bio Bourbon Vanille - Grand Cru de Madagascar
  • 1 Prise Meersalz
  • 4 Eier, zimmerwarm
  • 180 Gramm griechischer Joghurt
  • 200 Gramm Dinkelmehl, hell
  • 1 TL Backpulver
  • 400 Gramm Marroni, gefroren
  • 100 Gramm Baumnüsse, gehackt
  • 2 EL Honig

Dekoration

  • Nach Belieben Puderzucker

Vorbereitung

  • Vorbereiten: Gefrorene Marroni in ca. 1dl Wasser zugedeckt köcheln, bis sie weich, aber nicht pampig sind. Überschüssiges Wasser abgiessen, etwas auskühlen lassen. Gehackte Baumnüsse und Honig beigeben und mischen, zugedeckt zur Seite stellen.

  • Zubereitung: Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Vanillemark, und Salz hinzufügen, kurz verrühren. Eier und Jogurt beigeben, mit demSchwingbesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten rühren, bis die Masse heller ist. Mehl und Backpulver mischen, unter die Eimasse ziehen. Vorbereitete Marroni beigeben,vorsichtig unterziehen. Teig in die vorbereitete Cakeform füllen.

  • Backen: Für ca. 55 Minuten in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Nadelprobe durchführen, es sollte nichts mehr darankleben bleiben. Herausnehmen, etwas auskühlen, aus der Form nehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen.

  • Dekorieren: Optional mit Puderzucker bestäuben.