Sriracha_Prawn-Fried-Rice_Street-Food_800x800
Fisch

Sriracha Fried Rice mit Crevetten

Scharfer Fried Rice mit Crevetten und Spiegelei.
  • 10m

    Vorbereitung

  • 15m

    Kochzeit

  • 10

    Zutaten

Zutaten

2

Portionen

  • 1 Beutel Sriracha
  • 175 Gramm Riesencrevetten, roh
  • 1 EL Öl
  • 1 rote Peperoni, in Scheiben
  • 4 Frühlingszwiebeln, in dünnen Streifen
  • 100 Gramm Erbsen
  • 250 Gramm Basmatireis, vorgekocht und abgekühlt
  • 1 EL Sojasauce
  • 3 Eier
  • 1 Limette, in Schnitzen

Vorbereitung

  • Riesencrevetten in 1 EL Sriracha Gewürzmischung und 1 EL Öl wenden. 1 EL Öl in einer grossen Sauteuse erhitzen. Crevetten, Peperoni, Frühlingszwiebeln und Erbsen während 4 Minuten anbraten, bis Crevetten rosa sind und das Gemüse weich wird.

  • Den gekochten Reis mit der Sojasauce und 1-2 EL Sriracha Gewürzmischung (je nachdem, wie scharf das Gericht werden soll) dazugeben. Alles während 2-3 Minuten heiss werden lassen.

  • Reismischung auf eine Hälfte der Pfanne schieben, auf der anderen Seite ein Ei aufschlagen und mit einem Kochlöffel ein Rührei zubereiten. Rührei mit dem Reis vermischen.

  • Reismischung mit Ei in der Pfanne warm halten. In einer separaten Bratpfanne 2 Spiegeleier zubereiten. Zum Servieren Reis in zwei Schalen geben, jede mit einem Spiegelei und einem Schnitz Limette garnieren. Zum Würzen etwas Sriracha Gewürzmischung darüberstreuen.

  • Kochtipp: Sparen Sie Zeit und verwenden Sie einen Beutel vorgekochten Reis.