rassige Poulet-Zucchini-Tagliatelle
Fleisch und geflugel

rassige Poulet-Zucchini-Tagliatelle

Dieses Rezept ist eine schmackhafte Kombination aus mariniertem Poulet, McCormick Bolognese Gewürzmischung, Zitrone, roten Zwiebeln, Pancetta, geraffelter Zucchini und feinen Tagliatellen. Ein herzhaft frisches Gericht, dass schnell und einfach zubereitet ist. Das wird garantiert der ganzen Familie Freude bereiten.
  • 10m

    Vorbereitung

  • 10m

    Kochzeit

  • 9

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 4 EL Olivenöl
  • Schale und Saft von 2 Zitronen
  • 3 EL Bolognese
  • 2 grosse Pouletbrüstchen, in schmale Streifen geschnitten
  • 1 kleine rote Zwiebel, in Scheiben
  • 75 Gramm Pancetta, gewürfelt
  • 2 Zucchini, geraffelt (überschüssiges Wasser abgiessen)
  • 325 Gramm Tagliatelle, gekocht und abgetropft
  • Olivenöl

Vorbereitung

  • Olivenöl, den Saft von 1 Zitrone und 1 EL McCormick Bolognese in einer Schüssel verrühren. Das Poulet hineingeben und für 30 Minuten zugedeckt marinieren oder am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  • Eine Bratpfanne auf grosser Hitze erwärmen, dann das Poulet und die Marinade beigeben. Für 3 bis 4 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren. Die Zwiebel und den Pancetta beigeben und für weitere 3 bis 4 Minuten köcheln lassen bis das Poulet gar ist.

  • Zucchini, Zitronenschale, restlichen Zitronensaft und die restlichen 2EL McCormick Bolognese Gewürzmischung beigeben. Für weitere 1 bis 2 Minuten köcheln lassen, bis alles heiss ist. Mit den gekochten Tagliatelle gleichmässig vermengen.

  • Mit Olivenöl beträufeln und dazu Knoblauchbrot und Rucola servieren.