Tofu Nudelschüssel mit vegetarischer XO-Sauce
pasta und pizza

Tofu Nudelschüssel mit vegetarischer XO-Sauce

Peppen Sie Ihre Soba-Nudelschüssel mit einer vegetarischen Variante der traditionellen XO-Sauce auf. Die aus Hongkong stammende, beliebte Sauce gibt den zarten Nudeln mit Tofu, Pack Choy und Karotten einen intensiv süss-salzigen und reichhaltigen Umami-Geschmack. Garnieren Sie die Schüssel nach Belieben, aber vor allem mit einem Spritzer zusätzlicher XO-Sauce!

Ernährungsinformationen pro Portion: Kalorien 286, Total Fett 10g, Gesättigtes Fett 1g, Cholesterin 0mg, Sodium 870mg, Kohenhydrate 35g, Ballaststoffe 2g, Protein 14g, Total Zucker 2g

  • 10m

    Vorbereitung

  • 10m

    Kochzeit

  • 11

    Zutaten

Zutaten

6

Portionen

  • 250 Gramm getrocknete Soba-Nudeln
  • 3 EL Reisessig
  • 3 EL Soyasauce
  • 1 EL Sesamsamen, geröstet
  • 2 EL Öl, in Portionen (s. Vorbereitung)
  • 1 Pack festen Tofu (400 Gramm), in Stücke geschnitten
  • 6 Baby Pack Choy, der Länge nach halbiert
  • 1 kleine, rote Peperoni, in dünnen Streifen
  • 2 EL Vegetarische XO-Sauce, zusätzliche Sauce zum Servieren
  • 1 Tasse Karotten, in Streichholz-grosse Stücke geschnitten
  • 1/3 Tasse Frühlingszwiebeln, in feinen Scheiben

Vorbereitung

  • Nudeln gemäss Packungsangabe kochen. Mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Reisessig, Soyasauce und Sesamsamen in einer grossen Schüssel verrühren. Nudeln beigeben. Alles gut vermischen. Beiseite stellen.

  • In der Zwischenzeit 1 EL Öl in einer breiten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Tofu hinzugeben und unter Rühren anbräunen lassen. Tofu aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen.

  • Restliches Öl in der selben Pfanne erhitzen. Pak Choy und Peperoni hinzugeben, während 3 Minuten rührbraten. Pfanne vom Herd nehmen XO-Sauce unterrühren.

  • Nudeln auf 6 Schüsseln verteilen. Pak Choy, Tofu, Karotten und Frühlingszwiebeln daraufgeben. Mit zusätzlicher XO-Sauce servieren.

  • Küchentipps

    · Versuchen Sie weitere Toppings für die Soba-Nudeln wie Mungosprossen, Tomatenwürfel, Radieschen, Edamame-Bohnen oder gehackte Chilis.
    · Die legendäre XO-Sauce wurde in Hongkong kreiert. Die umwerfend leckere Originalsauce besteht aus Luxuszutaten wie getrockneten Crevetten, Jakobsmuscheln, chinesischem Rohschinken, Knoblauch und Chilis. Die in einer Ölbasis kombinierten Zutaten verleihen der Sauce einen intensiven süssen, salzigen und reichhaltigen Umami-Geschmack.