DE
FR
Aktuell

McCormick Pfeffer-Intensitätskala

Aktuell

McCormick Pfeffer-Intensitätskala

McCormick Pfeffer-Intensitätskala

Pfeffer steht stolz in den Gewürzregalen der ganzen Welt, prägt jede Küche und war früher einmal teurer als Gold. Der König der Gewürze verfeinert mit seinem wunderbar aromatischen Geschmack so ziemlich jedes Gericht, das wir geniessen. Pfeffer ist unglaublich vielseitig, das Endprodukt wird durch die unterschiedlichen Anbau-, Ernte- und Mischbedingungen beeinflusst. Wir haben eine Intensität-Skala, erstellt, mit der wir unsere Pfefferprodukte bewerten. Die jeweilige Intensität (oder Stärke) ist auf unseren Produktverpackungen ersichtlich. Egal, für welche Stärke Sie sich entscheiden – jedes Produkt garantiert Ihnen einen reinen, hochwertigen Geschmack.


Wie der McCormick Pfeffer angebaut wird

Wie der McCormick Pfeffer angebaut wird

Wussten Sie, dass Pfefferkörner eigentlich Früchte sind? Pfeffer - Piperaceae - wächst und gedeiht wie Trauben an einem Stiel. Wenn sie in der unreifen, grünen Phase gepflückt werden, lagern sie in Salzlake für den frischen Gebrauch. Lässt man sie reifen, bekommen sie einen hellen Rot-Ton und können so als Gewürz verwendet werden. Langsam an der Sonne getrocknet, erhalten sie das dunkle, schrumplige Aussehen des trockenen Pfeffers, den man in unseren Gläsern findet. Die Piperaceae-Reben wachsen in tropischen Ländern auf der ganzen Welt. McCormick bezieht die Pfefferkörner von Bauern in Indien, Sri Lanka, Indonesien, Vietnam, Malaysia, Madagskar und Brasilien.


Pfeffer Mild: 1-5

Pfeffer Mild: 1-5

Sie mögen Pfeffer, aber lieber nicht zu scharf? Dann versuchen Sie es mit der Intensität zwischen 1 und 5. Die Skala beginnt mit unserem neuen Szechuan-Pfeffer, der bei einer milden Schärfe intensive, anisähnliche Noten hervorbringt, die perfekt zur asiatischen Küche passen. Auch unsere Pfefferprodukte mit einer zusätzlichen Geschmacksnote haben eine milde Schärfe: Zitronen- und Orangenaroma passen hervorragend zu Fisch und Meeresfrüchten, während der mit Knoblauch angereicherte Pfeffer wunderbar zu Fleisch oder Gemüse schmeckt. Für einen komplexen, abgerundeten Geschmack probieren Sie unser Pfeffer-Bouquet, eine Mischung aus schwarzen, rosa, weissen, grünen und jamaikanischen Pfefferkörnern.


Pfeffer Medium: 6-8

Pfeffer Medium: 6-8

Ein wenig stärker ist unser mittelscharfer Pfeffer, dessen Skala von 6-8 reicht. Mittelscharfer Pfeffer eignet sich ideal, um entweder ein Gericht auf dem Teller individuell zu würzen oder um einem Gericht einen gewissen Kick zu geben. Viele unserer schwarzen Pfefferprodukte (ob ganz oder bereits gemahlen) fallen in diese Skala und setzen mit ihrem reinen Geschmack einen angenehmen Schärfeakzent. Etwas würziger als schwarze Pfefferkörner sind die weisslichen Pfefferprodukte. Bei den weissen Körnern handelt sich um schwarzen Pfeffer, bei dem die Schale entfernt wird, um die komplexe Note zu reduzieren, aber die Schärfe zu erhöhen. Weisser Pfeffer eignet sich hervorragend für die Verwendung in hellen Gerichten, da er sich farblich einfügt. Versuchen Sie ihn zu Eiern, Suppen oder Rezepten auf Rahmbasis.


Pfeffer Hot: 9-10

Pfeffer Hot: 9-10

Wenn Sie es scharf mögen, verwenden Sie Pfeffer mit der Intensität von 9 oder 10. Anstelle von scharfen Saucen setzen Sie unseren Lampong Pfeffer ein, um die Schärfe zu erhöhen. Die Lampong-Pfefferkörner mit der Intensitätskala 9 stammen von der gleichen Pflanze wie unsere anderen Pfefferprodukte, werden aber in der Region Lampong in Indonesien angebaut. Die lokalen Bedingungen führen zu deutlich schärferen Körnern mit einer dunklen Kakao-Note. Streuen Sie diesen Pfeffer in würzige asiatische Gericht oder verwenden Sie ihn als feurigen Überzug für rotes Fleisch. Denken Sie aber daran, seine Schärfe zuerst auszuprobieren!


Werfen Sie einen Blick auf das McCormick Pfeffersortiment, um unsere Produkte kennen zu lernen.