Karamel-Zimt-Äpfel
Zimt gemahlen
Gewurze

Zimt gemahlen

Bei Zimt handelt es sich um die in Streifen geschnittene Rinde von Zimtbäumen, die sorgfältig getrocknet und dann in die Form von Röhrchen gebracht wird. In Sri Lanka, auf den Seychellen und in Madagaskar werden feine, süssliche Sorten angebaut. Sorten mit markanterem Geschmack werden in China, Indonesien und Vietnam angebaut. Die Ernte findet in der Regenzeit statt, wenn die Rinde am meisten Saft enthält.

Zimt aus China - Wissenschaftlicher Name: Cinnamomum cassia. 
Zimt aus Indonesien - Wissenschaftlicher Name: Cinnamomum burmannii. 
Zimt aus Vietnam - Wissenschaftlicher Name: Cinnamomum loureirii. 
Zimt aus Sri Lanka, von den Seychellen und aus Madagaskar - Wissenschaftlicher Name : Cinnamomum verum.

Unser Zimt gemahlen im Gläschen enthält: Cinnamomum burmannii.

Verwendungstipps

Ob süsse oder herzhafte Gerichte, Zimt ist für beides hervorragend geeignet. Für Herzhaftes verwendet man ihn in Pulverform gern für Schweinefleisch mit Zimt, marokkanische Tajine, Kartoffeln, Karotten, Kräuterkäse und Jakobsmuscheln. Bei Süssem passt er hervorragend zu Kompotts, Milchreis, Eis und nichts kann ihn im Wiener Apfelstrudel ersetzen. Er ist nicht nur das perfekte Gewürz für Glühwein oder Sangria sondern auch für Milch, Tee, Kaffee oder Kakao.