Kalbsbratencarpaccio mit Zitronenschalen Vinaigrette
Schnittlauch
Krauter

Schnittlauch

Wie Knoblauch und Zwiebeln ist Schnittlauch ein Liliengewächs. Die langen, hohlen, fleischigen Halme sind kennzeichnend für seine Büschel. Er passt sich einfach an verschiedene Klimata an - so gut, dass er in vielen Ländern angebaut wird. Schnittlauch - der auch Graslauch, Jakobszwiebel oder Schnittling genannt wird - gehört wie Petersilie, Kerbel und Estragon zu den Fines Herbes.

Wissenschaftlicher Name: Allium schoenoprasum

Verwendungstipps

  • Schnittlauch kann vielseitig verwendet werden: Er wird in Bratkartoffeln, grünem Gemüse, grünen Salaten, Hülsenfruchtsalaten, Nudel und Reissalaten, Salaten aus Weißfisch oder Muscheln, Fleischfüllungen, Omelettes, Tomatensoßen, Mayonnaisen und Kräutervinaigrettes geschätzt.
  • Dosierung: 1 Esslöffel für 4 Personen.