Asiatische Eiercrêpes mit „Burnt Ends“ vom Schwein und Carolina Sauce
Andere

Asiatische Eiercrêpes mit „Burnt Ends“ vom Schwein und Carolina Sauce

Diese warmen chinesischen Eiercrêpes werden gefüllt mit „Burnt Ends“ vom Schwein – mit McCormick Paprika geräuchert, Knoblauch und Cayennepfeffer. Durch das Anbraten des Schweinefilets in einer gusseisernen Pfanne haben die geschmorten Enden einen köstlichen angegrillten und rauchigen Geschmack. Mit Krautsalat-Haube für einen knackigen ersten Bissen. Rollen Sie die Crêpes wie einen Burrito ein und essen Sie sie mit den Händen.

Küchentipps:

  • Die Crêpes können schon frühzeitig zubereitet werden. Die Crêpes auf einen grossen Teller legen und sie mit Wachspapierlagen voneinander trennen. Mit Frischhaltefolie abdecken und bis zu 2 Tage kühlen. Die Crêpes in einer heissen, geölten Pfanne erhitzen und auf beiden Seiten knusprig werden lassen.
  • Um Ihren Crêpe unterwegs mitzunehmen, schneiden Sie den gefüllten Crêpe in zwei Hälften und wickeln Sie jede Hälfte in Wachspapier oder Folie ein.
  • 30m

    Vorbereitung

  • 35m

    Kochzeit

  • 23

    Zutaten

Zutaten

8

(1/2 Crêpe)

Portionen

  • Crêpes:
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 700 Mililiter warmes Wasser
  • 1 Teelöffel geröstetes Sesamöl oder Pflanzenöl
  • Pflanzenöl
  • 8 Eier
  • Füllung „Burnt Ends“ vom Schwein:
  • 1 1/2 Teelöffel Paprika Mild
  • 1 Teelöffel Knoblauch
  • 1 Teelöffel Zwiebel
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer schwarz, ganz
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 750 Gramm Schweinefilet, längs halbieren
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • Barbecue-Sauce
  • 300 Mililiter Apfelessig
  • 200 Gramm Ketchup
  • 75 Gramm gepresster hellbrauner Zucker
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 400 Gramm Krautsalatmischung

Vorbereitung

  • Für die Crêpes Mehl, Maisstärke und Meersalz in einer grossen Schüssel mit einem Schneebesen vermischen. Nach und nach Wasser zugeben und verquirlen, bis der Teig sehr glatt ist. In Sesamöl verquirlen. (Teig wird dünn.) Während der Vorbereitung der Füllung ruhen lassen.

  • Für die Schweinefleischfüllung die Gewürze und 1/2 Teelöffel Meersalz in einer kleinen Schüssel mischen. Die Mischung gleichmässig auf das Schweinefleisch reiben und beiseite stellen. Essig, Ketchup, braunen Zucker, zerdrückte rote Paprika und den restlichen 1/2 Teelöffel Meersalz in einer mittelgrossen Schüssel mischen und beiseite stellen.

  • Öl in einer grossen Gusseisenpfanne bei grosser Hitze erhitzen, bis es schimmert und leicht raucht. Schweinefleisch hinzugeben. 2 bis 3 Minuten braten lassen. Schweinefleisch wenden und weitere 2 bis 3 Minuten oder bis zum gleichmässigen Anbraten braten lassen. Schweinefleisch aus Pfanne nehmen und auf Schneidebrett legen.

  • Ketchup-Mischung in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 3 bis 5 Minuten kochen lassen, bis die Sauce eingekocht ist und zu karamellisieren beginnt. In der Zwischenzeit das Schweinefleisch in feine Streifen (0,5 cm) schneiden. Schweinefleisch in die Pfanne zurückgeben, umrühren und mit der Sauce bedecken. Warm halten.

  • Um die Crêpes zuzubereiten, etwa 1/2 Teelöffel des Öls in einer Pfanne (ca. 30 cm Ø) mit Antihaftbeschichtung verreiben. Auf mittlerer bis niedriger Hitze erwärmen. Etwa 1/3 Tasse Teig in die Pfanne giessen. Dabei Griff anheben, um den Boden der Pfanne gleichmässig zu bedecken. 2 bis 3 Minuten braten oder bis der Boden des Crêpes braun wird.

  • 1 Ei in einer kleinen Schüssel leicht schlagen, dann über den Crêpe in der Pfanne in einer gleichmässigen Schicht giessen, um den Crêpe zu bedecken. Weitere 1 bis 2 Minuten braten lassen oder bis das Ei gerade fest geworden ist. Crêpes mit einem flexiblen Pfannenwender vorsichtig umdrehen. 2 bis 3 Minuten anbraten, bis der Crêpe leicht gebräunt und knusprig ist. Crêpe mit der Eierseite nach unten auf ein Schneidebrett legen. Den Vorgang mit dem restlichen Teig und den Eiern wiederholen.

  • Zum Zusammenfügen die nicht eierbehaftete Seite jedes Crêpes mit einem Teil der Barbecue-Sauce aus der Pfanne einstreichen. 1/4 der Schweinefleischfüllung und 1/2 Tasse Krautsalat in der Mitte jedes Crêpes mit einem Löffel verstreichen. Crêpes falten oder eindrehen, um Füllung einzurollen. Sofort servieren.