Gefrorene Mini Thai-Limetten-Pies
Andere

Gefrorene Mini Thai-Limetten-Pies

Entspannen Sie Ihren Gaumen nach einer scharfen Mahlzeit (oder verwöhnen Sie sich einfach so) mit gefrorenen Mini-Pies, die vom klassischen Limettenkuchen inspiriert sind. Kaffernlimettenblätter bringen einen Hauch von Zitrusaroma in die weiche Kokosnusscreme-Füllung, die über eine knackige Kokosnuss-Erdnusskruste geschichtet ist.

Nährwertangaben pro Portion: 346 Kalorien, Gesamtfett 26g, Gesättigtes Fett 14g, Cholesterin 33mg, Natrium 221mg, Kohlenhydrate 22g, Ballaststoffe 2g, Protein 6g, Zucker 17g
  • 30m

    Vorbereitung

  • 346

    Kalorien

  • 19

    Zutaten

Zutaten

  • Kaffernlimette Kokosnusscreme:
  • 60 Mililiter Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 3 Kaffernlimette-Blätter, Stiel entfernt (siehe Tipp aus der Test-Küche)
  • 228 Gramm Kokosnusscreme
  • Kokosnuss-Erdnuss-Kruste:
  • 187.5 Gramm ungesalzene, geröstete Erdnüsse
  • 75 Gramm Kokosnuss gehackt und geröstet
  • 52 Gramm Zucker
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • Füllung:
  • 1 Packung Doppelrahmkäse (z.B. Philadelphia)
  • 68 Gramm Zucker
  • 85 Gramm Schlagrahm
  • 1 Limette, Zesten, geteilt
  • 15 Gramm Kokosnuss, gehackt und geröstet

Vorbereitung

  • Für die Kaffern-Kokosnuss-Creme Wasser, Zucker und Limettenblätter bei mittlerer Hitze in einen kleinen Topf geben. Zum Kochen bringen. Die Hitze auf ein Minimum reduzieren; 5 Minuten köcheln lassen oder bis die Mischung um die Hälfte reduziert ist. Kokosnusscreme unterrühren. Zum Kochen bringen. Die Hitze auf ein Minimum reduzieren; 5 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. Vom Herd nehmen. Abdecken und 2 Stunden lang im Kühlschrank aufbewahren. Limettenblätter entfernen und entsorgen.

  • Für die Kruste Zucker, Butter, Ingwer, Salz und Pfeffer in einer grossen Schüssel mischen. Erdnüsse und geröstete Kokosnüsse in die Küchenmaschine geben und mixen. Erdnussmischung in die Buttermasse einrühren und gleichmässig vermengen. Drücken Sie etwa 2 Esslöffel der Erdnuss-Krustenmischung in jeden Boden der 12 Muffinbecher.

  • Für die Füllung Frischkäse und Zucker in einer grossen Schüssel mit dem Mixer ca. 1 Minute glatt und cremig schlagen. Kaffernlimetten-Kokosnusscreme, Schlagrahm und 1 Esslöffel Limettenschale hinzufügen; 2 Minuten gut vermischen.

  • Füllmasse gleichmässig über die Kruste in Muffinbecher geben. Mit gerösteter Kokosnuss und restlicher Limettenschale bestreuen. Abdecken und über Nacht einfrieren. Gefroren servieren.

  • Tipp aus der Test-Küche: Kaffernlimettenblätter sind glänzende, dicke, dunkelgrüne Blätter. Die Blätter bieten ein erfrischendes Zitronen-Limetten-Aroma und den für die thailändische Küche typischen Geschmack. Um die maximale Menge an Geschmack zu erhalten, wenn Sie ganz frische Blätter verwenden, entfernen Sie den mittleren Stiel/Vene und entsorgen Sie ihn. Getrocknete Blätter können ganz verwendet werden. Kaffernlimettenblätter sind frisch, gefroren oder getrocknet erhältlich.