Haferstängel mit dunkler Schokolade, Cranberry, Amarant, Cashewnüssen, Kokos und Karamell
Andere

Haferstängel mit dunkler Schokolade, Cranberry, Amarant, Cashewnüssen, Kokos und Karamell

  • 50m

    Vorbereitung

  • 14

    Zutaten

Zutaten

  • 400 Gramm dunkle Schokolade (ca. 70 % Kakaoanteil) in kleinen Stücken
  • 75 Gramm gesalzene Cashewnüsse
  • 75 Gramm getrocknete Kirschen oder Cranberrys
  • 1/4 TL Meersalz
  • 250 Mililiter Vollrahm
  • 250 Mililiter Ahornsirup
  • 125 Mililiter Honig
  • 240 Gramm Mandelbutter
  • 4 TL Zimt gemahlen
  • 1 Butty Vanilleschote
  • 125 Gramm Amarant
  • 60 Gramm Schnellkochhafer, geröstet
  • 75 Gramm Kokosfleisch
  • 75 Gramm Dulce de Leche (oder sehr dicke Karamellsauce)

Vorbereitung

  • Die Hälfte der Schokoladestücke in eine Schüssel geben und in den Tiefkühler stellen. Ahornsirup und Honig in einer mittelgrossen Pfanne mischen. Bei mittlerer Hitze aufkochen, Hitze reduzieren und 3-4 Minuten köcheln lassen. Vom Feuer nehmen und Mandelbutter, 3 TL Zimt und Samen aus der Vanilleschote zugeben. Gut mischen.

  • Amarant in einer grossen Bratpfanne bei mittlerer Hitze aufpoppen lassen. 2 EL Amarant zugeben, Pfanne mit Deckel schliessen und ca. 30 Sekunden erhitzen, bis fast alle Körner aufgepoppt sind. In eine Schüssel geben und mit dem restlichen Amarant wiederholen. Pop-Amarant mit geröstetem Hafer, Kokos, Cashewnüssen, Kirschen oder Cranberrys und Salz in eine grosse Schüssel geben. Mandelbuttermischung hinzufügen und gut rühren, damit alle Zutaten davon umhüllt sind. Die Mischung leicht abkühlen lassen, dann die tiefgekühlten Schokoladestücke hinzugeben.

  • Kuchenform zu 22 x 33 cm mit Backpapier auslegen. Mischung gleichmässig in die Form pressen, dann im Kühlschrank abkühlen lassen. Während die Mischung kühl gestellt ist, die restlichen Schokoladestücke in eine hitzebeständige Schüssel geben. Rahm in einer Pfanne sanft mit der leeren Vanilleschote und dem restlichen 1 TL Zimt erhitzen. Vanilleschote herausnehmen, über Schokolade leeren und gut rühren, bis die Schokolade- und Rahmmischung gleichmässig ist.

  • Amarantmischung aus dem Kühlschrank nehmen und Schokoladeganache gleichmässig darüber leeren, bis sich eine Glasur bildet. Dulce de Leche erhitzen, bis sie warm genug ist, um in einer Spirale über die Schokolade geträufelt zu werden. Form wieder in den Kühlschrank stellen und 1-2 Stunden auskühlen lassen. Dann sorgfältig herauslösen und in Stängel schneiden.