Blätterteig-Fische mit Lachs und Sesam
Brunch

Blätterteig-Fische mit Lachs und Sesam

  • 15m

    Vorbereitung

  • 10m

    Kochzeit

  • 8

    Zutaten

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig ca. 280-320 Gramm
  • 1 Ei (nur Eigelb)
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Sesam geröstet
  • 150 Gramm Meerrettichschaum
  • ½ Salatgurke
  • ½ Bund Dill
  • 400 Gramm geräucherter Lachs in Scheiben

Vorbereitung

  • Blätterteig ausrollen und mit Hilfe einer Fischvorlage (im Internet geeignete Vorlage auswählen und ausdrucken) Fische aus dem Teig ausschneiden. Ausgeschnittene Blätterteigfische auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  • Eigelb mit Milch aufschlagen und Blätterteigfische damit bestreichen; Sesam darüberstreuen.

  • Blätterteigfische in die Mitte des Ofens schieben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10-12 Minuten backen.

  • Abgekühlte Fische vorsichtig der Länge nach aufschneiden und beide Hälften mit Meerrettichschaum bestreichen.

  • Salatgurke waschen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden; auf den unteren Teighälften verteilen. Lachs darauflegen, mit Dill bestreuen und die oberen Teighälften auflegen.