Lachs in In Zitrone-Estragon-Marinade
Fisch

Lachs in In Zitrone-Estragon-Marinade

In Zitrone und Estragon marinierter Lachs, leicht angebraten und mit einem feinen Aioli Dip serviert. Ein Gericht das jedem gelingt!
  • 9

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 4 x 200 Gramm Lachsfilet mit Haut
  • 2 TL Estragon
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 Gramm Mayonnaise
  • ½ TL Knoblauch
  • 400 Gramm neue Kartoffeln
  • 125 Gramm Blattsalat
  • Meersalz

Vorbereitung

  • Haut vom Lachsfilet an 2 Stellen mit einem scharfen Messer leicht einschneiden. Lachs mit der Haut nach unten in einer Schüssel platzieren, mit Estragon bestreuen.

  • Abgeriebene Zitronenschale, Zitronensaft und Olivenöl hinzufügen, mit Salz würzen. Für 20 Minuten marinieren lassen. In der Zwischenzeit Mayonnaise mit dem Knoblauch vermengen, abschmecken und beiseitestellen.

  • Eine beschichtete Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. Den Fisch mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben und für 4 Minuten anbraten.

  • Fisch wenden und für weitere 2-3 Minuten (je nach Fischdicke) braten. Danach mit einem guten Spritzer Zitronensaft beträufeln.

  • Sobald der Fisch gar ist, mit neuen Kartoffeln, Salat und Aioli Dip servieren.