Steak mit Mezcal-Marinade und geröstetem Tomatensoffritto
Fleisch und geflugel

Steak mit Mezcal-Marinade und geröstetem Tomatensoffritto

Dieses magere Steak mit Latino-Touch ist mit einer Mezcal-, Limetten- und Pfeffermischung mariniert. Dazu gibt es ein Soffritto aus gerösteten Tomaten, Speck und Poblano: eine robuste Mahlzeit mit raffiniertem Rauchgeschmack.
  • 30m

    Vorbereitung

  • 55m

    Kochzeit

  • 19

    Zutaten

Zutaten

10

Portionen

  • Mezcal-Limetten-Pfeffer-Mischung:
  • Geröstetes Tomatensoffritto:
  • 6 Cherrytomaten, in Vierteln
  • 50 Mililiter Mezcal
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1/4 TL McCormick Knoblauchpulver
  • 4 Scheiben dicker Speck
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 1/2 grüne Peperoni, fein gehackt
  • 2 TL Chilipulver
  • 1 TL Schwarze Paprika oder Chipotle
  • 1 EL Pfeffer schwarz, gemahlen
  • 1 EL Mezcal
  • 1/2 Limetten, in Zesten
  • Steakmarinade:
  • 3 EL Mezcal
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 10 Lendensteaks

Vorbereitung

  • Für die Mezcal-Limetten-Pfeffermischung alle Zutaten in einer kleinen Schüssel mischen und beiseite stellen.

  • Für die Steakmarinade, Mezcal, Öl, Knoblauchgranulat und 1 TL der Mezcal-Limetten-Pfeffermischung in einem wiederverschliessbaren Beutel mischen. Steaks hinzugeben und gut damit umhüllen. Für 1 Stunde oder länger kühl stellen, um den vollen Geschmack zu erhalten.

  • Geröstetes Tomatensoffritto: Tomaten, die Hälfte des Mezcal, Öl und Knoblauchgranulat in einer mittelgrossen Schüssel mischen. In einer Lage auf ein grosses, flaches Blech mit Backpapier geben. Im Ofen bei 230 °C (Stufe 8 bei Kochherd) während 30 Minuten rösten, bis die Tomaten weich und oben braun sind. Abkühlen, dann grob hacken und beiseite stellen.

  • Während die Tomaten abkühlen, den Speck in einer grossen Bratpfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten, anschliessend herausnehmen und in kleine Stücke schneiden. Beiseite stellen. Pfanne erneut erhitzen und im Speckfett Zwiebeln und Peperoni während 3-4 Minuten unter Rühren andünsten. Chilipulver und Paprika oder Chipotle hinzugeben und während 2 Minuten oder etwas länger kochen. Vom Herd nehmen. Die Tomaten, den Speck und den restlichen Mezcal hinzugeben und mischen.

  • Steaks aus der Marinade nehmen. Restliche Marinade entsorgen. Steaks mit der restlichen Mezcal-Limetten-Pfeffermischung einreiben. Die Steaks während 5 Minuten bei mittlerer Hitze grillieren oder in der Pfanne anbraten bis sie gar sind. Steaks mit Mezcal-Marinade und geröstetem Tomatensoffritto servieren.