DE
FR
Oberginen_Linsen_Oregano
Gemuse

Gefüllte Auberginen mit gelben Linsen

  • 25m

    Vorbereitung

  • 50m

    Kochzeit

  • 8

    Zutaten

Zutaten

  • 4 Auberginen, ca. 1 Kilogramm
  • 2 Schalotten, fein geschnitten
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer schwarz, körnig
  • Oregano
  • 1 Bund Petersilie
  • 250-300 Gramm gelbe Linsen
  • 2 EL Öl

Vorbereitung

  • Auberginen waschen, die grünen Blätter abschneiden, die Stiele aber belassen. Von der Haut mit einem Sparschäler rundum jeweils 2 cm breite Streifen abschälen. Backofen 10-15 Minuten bei 220 Grad vorheizen. Die Auberginen in eine Backform geben und bei 220 Grad in der Mitte des Ofens bei Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten rösten. Die Auberginen mit Alufolie bedecken, damit die Haut nicht verkohlt.

  • Die Linsen in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Wenn sie gar sind, das Restwasser abgiessen und die Linsen zur Seite stellen.

  • Die Auberginen aus dem Ofen nehmen, bei einem Streifen einschneiden und das Auberginenfleisch herauskratzen.

  • Die ausgehöhlten Auberginen mit Salz bestreuen, etwas Öl hineingeben und im Ofen nochmals während 20 bis 30 Minuten ohne Folie backen (Alufolie darübergeben, falls die Schale zu braun wird).

  • Das herausgeschälte Auberginenfleisch in eine Pfanne geben und zusammen mit den Schalotten und etwas Öl dünsten. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Linsen mit dem Auberginenfleisch vermengen und etwas gehackte Petersilie daruntermischen.

  • Die gebackenen Auberginen mit der Masse aus Linsen und Auberginenfleisch auffüllen, dann noch etwas frisch gehackte Petersilie darüber streuen und in der Backform anrichten.