Lauchkuchen
Gemuse

Lauchkuchen

  • 10m

    Vorbereitung

  • 40m

    Kochzeit

  • 11

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 500 Gramm fertiger Teig (Kuchenteig, Pizzateig)
  • Butter für das Blech
  • 150 Gramm gekochter Schinken in Scheiben
  • 100 Gramm Greyerzerkäse, gerieben
  • 600 Gramm Lauch, in Scheiben geschnitten
  • 1 TL Estragon
  • 2 EL Öl
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz, ganz
  • 2 Eier
  • 2-3 dl Rahm oder Halbrahm

Vorbereitung

  • Den Teig auswallen. Ein Kuchenblech von etwa 27cm buttern, mit dem Teig auslegen und diesen mit der Gabel einstechen.

  • Den Teigboden mit den Schinkenscheiben auslegen und mit dem Käse bestreuen.

  • Lauch und Estragon im erhitzten Öl gut durchdünsten und etwas abkühlen lassen. Mir Salz und Pfeffer würzen.

  • Das Lauchgemüse auf den Teigboden geben, alle Zutaten für den Guss verquirlen und darübergiessen.

  • In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen.