PastasalatSurprise_800
salate und suppen

Pastasalat mit Poulet und Mango

Gibt es eine bessere Mahlzeit als cremige Pasta? Wenn es draussen heiss ist und eine Schüssel warme Spaghetti zu schwer sein sollte, ist ein kühler Pastasalat genau das Richtige. In unserem Rezept finden Huhn, Mango, knackiger Chicorée und Sellerie zusammen. In der cremigen Joghurtsauce sorgen erdiger Koriander und eine Prise Orangenpfeffer für überraschende Abwechslung. Mischen Sie alle Zutaten und lassen Sie den Salat schön abkühlen, bevor Sie ihn zum Barbecue servieren. Natürlich können Sie diesen Salat auch zum Lunch geniessen – Sie werden sich bestimmt schon am Morgen darauf freuen!
  • 10m

    Vorbereitung

  • 10m

    Kochzeit

  • 13

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 120 Gramm Spiralnudeln (Fusilli)
  • 1 Zweig glatte Petersilie
  • 1/2 Kopf Endivie-Salat
  • 80 Gramm Staudensellerie, in feinste Scheibchen geschnitten
  • 1 TL Korianderkörner gemahlen
  • Salz
  • 1 Chicoree
  • 1.2 dl Joghurt
  • 0.5 dl Milch
  • 1 Mango, reif, ca. 400 g
  • 2 Pouletbrüstli, angebraten
  • Meersalz
  • 1 TL Orangenpfeffer

Vorbereitung

  • Die im Salzwasser weichgekochten Nudeln kalt abschrecken und im Sieb abtropfen lassen.

  • Das geschälte Fruchtfleisch der Mango in kleine Würfel schneiden.

  • Joghurt und Milch dazugiessen und gut verrühren.

  • Mit Salz und Orangenpfeffer pikant würzen.

  • Die pochierten Pouletbrüstli in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Nudeln und dem Koriander zum Joghurt geben.

  • Den Chicoree in Streifen schneiden und mit den Selleriescheibchen unter den Salat mischen.

  • Den Friseesalat waschen, in Stücke von ca. 3 cm schneiden, auf den Teller verteilen und den Pastasalat darauf anrichten.

  • Als Garnitur dient ein Zweig glatte Petersilie.