Mexikanisches Paprika-Poulet und Bohneneintopf
Andere

Mexikanisches Paprika-Poulet und Bohneneintopf

Einfach zuzubereitender mexikanischer Eintopf mit Paprika, Koriander und McCormick Mexican Chicken.
  • 20m

    Vorbereitung

  • 25m

    Kochzeit

  • 15

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 250 Gramm Reis
  • 2 TL Paprika Rosen, scharf
  • 400 Gramm gemischte Bohnen, abgetropft
  • 200 Mililiter Bouillon
  • 1 EL Korianderkörner gemahlen
  • 4 EL Sauerrahm
  • zum Würzen
  • 500 Mililiter kaltes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, geschält und geschnitten
  • 400 Gramm Pouletbrust, geschnitten
  • 1 rote Peperoni, geschnitten
  • 1 gelbe Peperoni, geschnitten
  • 1 ½ EL Mexican Chicken
  • 400 Gramm gehackte Pelati

Vorbereitung

  • Den Reis in eine Pfanne mit gut schliessendem Deckel geben. Das Wasser und eine Prise Salz dazugeben, abdecken und auf mittlere Hitze einstellen. Für 8 bis 10 Minuten leicht köcheln lassen. Den Deckel nicht zu oft entfernen! Wenn das Wasser eingekocht ist, Reis vom Herd nehmen und zugedeckt für weitere 10 Minuten stehen lassen.

  • Während der Reis kocht, das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Wenn das Öl heiss ist, die Zwiebel dazugeben und 1 Minute anbraten.

  • Poulet, Peperoni, McCormick Mexican Chicken darunterrühren und 2 Minuten kochen.

  • Pelati und gemischte Bohnen einrühren, mit McCormick Paprika und Korianderkörner würzen und köcheln lassen. Anschliessend Bouillon dazu mischen, aufkochen und 7 bis 8 Minuten kochen lassen, bis das Poulet gar ist.

  • Den Eintopf auf Reis mit etwas Sauerrahm servieren.