Persische Minestrone
Andere

Persische Minestrone

Das östliche Mittelmeer trifft auf Italien und erschafft dieses warme, gemütliche Gericht. Ash Reshteh ist eine dicke, persische Suppe aus Bohnen, Kräutern und flachen Nudeln. Minestrone ist eine Tomaten-Bouillon mit italienischen Bohnen, Gemüse und Pasta. Kombinieren Sie diese beiden Gerichte in eine neue, familienfreundliche Version, die das beste aus beiden Kulturen hervorbringt.
  • 15m

    Vorbereitung

  • 35m

    Kochzeit

  • 15

    Zutaten

Zutaten

12

Portionen

  • 3 Esslöffel Ölivenöl
  • 800 Mililiter Wasser
  • 45 Gramm gehackte, frische Petersilie
  • 45 Gramm gehackter, frischer Basilikum
  • 75 Gramm Engelshaarpasta oder feine Eiernudeln
  • 150 Gramm frische Babyspinatblätter
  • 60 Gramm Labneh-Käse, Ricotta oder Mascarpone
  • 2 Grosse rote Zwiebeln, halbiert und dünn geschnitten
  • 8 EL Knoblauchpulver
  • 5 TL Minzenblätter
  • 2 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 TL Meersalz
  • 1 prise Pfeffer schwarz, gemahlen
  • 1,2 kilogramm Cannellini-Bohnen (2 Büchsen) , rote Bohnen oder schwarze Linsen (oder eine Mischung), nicht abgetropft
  • 1 L Hühnerbouillon

Vorbereitung

  • 1 EL Olivenöl in grosser Kasserolle auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Hälfte der Zwiebeln hinzugeben, unter Rühren leicht weichkochen (ca. 5 Minuten). 6 EL rehydrierter Knoblauch und 1 TL rehydrierte Minze, Kurkuma, Meersalz und Pfeffer hinzugeben und weitere 2 Minuten kochen. Bohnen, Bouillon und Wasser hinzugeben und aufkochen. Die Hälfte der Petersilie und des Basilikums hinzugeben. Auf mittlere Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Suppe leicht eingedickt ist (ca. 10 Minuten).

  • Hitze auf mittlere bis hohe Stufe stellen und Wasser aufkochen. Pasta hinzugeben und al dente kochen, ca. 2 Minuten, ab und zu rühren. Spinat, restliche Petersilie und Basilikum einrühren. Kochen bis der Spinat weich ist, ca. 1 Minute. Und dann vom Feuer nehmen.

  • Inzwischen restliche 2 EL Olivenöl in einer grossen Bratpfanne mit Antihaftbeschichtung auf mittlerer Hitze erhitzen. Restliche Zwiebeln hinzugeben, während ca. 7 Minuten knusprig braten. Inzwischen 2 Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden. Mit den restlichen 2 TL in die Bratpfanne geben. Knoblauch goldbraun und leicht knusprig braten, ca. 2 Minuten. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.

  • Servieren: Suppe in Suppenschale geben. Mit Labneh-Käse oder Ricotta und der knusprigen Zwiebelmischung garnieren.