Schweinefleischbällchen mit Cranberry
Fleisch und geflugel

Schweinefleischbällchen mit Cranberry

Diese Schweinefleischbällchen sind saisongerecht mit Salbei und Nelken gewürzt, mit Cranberries und Zitronenschale verfeinert, bevor sie in Pancetta oder Bauchspeck gehüllt gebraten werden.
  • 10m

    Vorbereitung

  • 40m

    Kochzeit

  • 10

    Zutaten

Zutaten

  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • Pfeffer schwarz, ganz
  • 450 Gramm Gehacktes vom Schwein
  • 100 Gramm getrocknete Cranberries, gewürfelt
  • 1 EL Salbei
  • 200 Gramm Paniermehl oder Brotkrümel
  • ½ TL Nelken gemahlen
  • Schale einer Zitrone
  • 20 Scheiben Pancetta oder Bauchspeck
  • und

Vorbereitung

  • Um die Füllung zu machen, mischen Sie die Zwiebel, das Gehackte, Cranberries, Salbei, Brotkrümel oder Paniermehl, Nelken und Zitronenschale zusammen. Gut würzen.

  • Die Mischung in 20 kleine Bällchen pressen und jedes einzeln in eine Scheibe Pancetta oder Bauchspeck einpacken.

  • Auf ein Backblech legen, mit Frischhaltefolie zudecken und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Fleischbällchen beim Kochen nicht auseinanderfallen.

  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

  • Die Folie entfernen und im Ofen für 35 bis 40 Minuten backen oder bis die Fleischbällchen knusprig und gut durchgekocht sind.