Grilliertes Pilz Carpaccio
Gemuse

Grilliertes Pilz Carpaccio

  • 5m

    Vorbereitung

  • 10m

    Kochzeit

  • 13

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 8-10 mittlere Austernpilze (Pleurotus)
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 1 EL Pfeffersenf
  • Pfeffer schwarz, gemahlen
  • Meersalz
  • 400 Gramm Pilze (Eierschwämme, Steinpilze, Champignons, usw.)
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Basilikum
  • 1 TL Oregano
  • 2 kleine Tomaten
  • 3 EL gehackte Essiggurken
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 3 EL Weissweinessig

Vorbereitung

  • Pilze rüsten (ohne Pleurotus) und je nach Grösse ganz lassen oder in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

  • Mit 2 EL Olivenöl, Basilikum und Oregano ca. 15 Minuten ziehen lassen. Für die Gemüsesauce die Tomaten in Würfel schneiden und mit den Essiggurken, Zwiebeln, dem restlichen Öl, Essig, Knoblauch, Pfeffersenf sowie ein wenig Salz mischen.

  • Den Pleurotus auf dem Grillrost eine Struktur geben (zeichnen).

  • Auf einer Grillplatte die restlichen Pilze unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

  • Das Ganze vom Feuer nehmen, die Gemüsesauce darüber verteilen und vor dem Servieren noch 5 Minuten ziehen lassen.