Gemüsepizza all'arrabbiata
pasta und pizza

Gemüsepizza all'arrabbiata

Eine Pizza-Party kommt immer gut an. Anstelle des üblichen Tomatenpürees verwenden wir für die Sauce dieser vegetarischen Pizza zwei ausgesuchte Würzmischungen von McCormick: Unsere All’Arrabbiata-Würzmischung gibt italienischen Gerichten eine authentische Tiefe, während die Herbes Provençales den Geschmack des Mittelmeers einfliessen lassen. Belegen Sie die Pizza mit Ihrem Lieblingsgemüse wie Zucchini, Spinat oder knackigen Peperoni und karamellisierten Zwiebeln. Wetten, dass diese Pizza nicht nur Vegetariern schmeckt und das letzte Stück im Nu verdrückt ist!

  • 15m

    Vorbereitung

  • 15m

    Kochzeit

  • 12

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 450 Gramm feingeschnittenes Sommergemüse (Zucchetti, Peperoni, Tomaten, usw.)
  • 80 Gramm Pecorino Sardo (oder Parmesan)
  • 1 Pizzateig ausgerollt oder
  • 300 Gramm Pizzateig frisch vom Bäcker
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Herbes Provençales
  • 1 TL All'Arrabbiata
  • 1/2 TL Chilies, zerstossen
  • Meersalz
  • 2 EL Tomatenpüree

Vorbereitung

  • Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl kurz andämpfen.

  • mit Herbes Provençales, Chillies zerstossen und Salz würzen.

  • Leicht auskühlen lassen und mit Tomatenpüree und Pecorino mischen.

  • Teig in einem Kuchenblech auslegen und die Masse darüber verteilen.

  • Mit dem Olivenöl betreufeln und im vorgeheitzen Ofen (210°C) 12-15 Minuten knusprig backen.

  • Vor dem Servieren Pizza in Ecken schneiden.