Gnocchi mit gepfefferter Olivensauce
pasta und pizza

Gnocchi mit gepfefferter Olivensauce

  • 15m

    Vorbereitung

  • 10m

    Kochzeit

  • 11

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 400 Gramm Gnocchi oder Teigwaren
  • 3 EL Pfeffer schwarz, körnig
  • 50 Gramm grüne und schwarze Oliven entsteint, geviertelt
  • 50 Gramm Parmesan am Stück, gehobelt
  • Meersalz
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 Gramm gewürfelter Pancetta oder Rohessspeck
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 2 1/2 dl trockener Weisswein
  • 180 Gramm Crème fraîche

Vorbereitung

  • Reichlich Salzwasser zusammen mit dem Safran aufkochen.

  • Die Gnocchi dazugeben, al dente kochen und abgiessen.

  • Die Pancetta in 1 EL Olivenöl knusprig braten, Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz dünsten.

  • Den Wein dazugiessen und das Ganze um ein Drittel einkochen lassen.

  • Crème Fraîche, etwas Pfeffer, Oliven und restliches Olivenöl unterrühren und erhitzen.

  • Die Gnocchi zufügen, nochmals erhitzen und anrichten.

  • Den Käse darauf verteilen.

  • Anstelle der Gnocchi können auch andere Teigwaren verwendet werden. Ideal sind Müscheli, Kravättli, Spiralnudeln oder Penne/Federn.