Hörnli mit Bratwurst Brät und Lauch
pasta und pizza

Hörnli mit Bratwurst Brät und Lauch

  • 15m

    Vorbereitung

  • 15m

    Kochzeit

  • 9

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 450 Gramm rohes Schweinsbratwurst-Brät
  • 1 EL Öl
  • 600 Gramm feingeschnittene Lauchstreifen
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 3 TL Pasta
  • 1/2 TL Muskatnuss gemahlen
  • Meersalz
  • 280 Gramm Riccioli (Spiralhörnli)
  • 50 Gramm geriebener Parmesan-Käse

Vorbereitung

  • Schweinsbratwurst-Brät (wenn möglich Bauernbratwurst-Brät) aus der Haut drücken und in Öl kurz anbraten.

  • Lauch waschen, gut abtropfen, dazugeben und mit der Pasta Gewürzmischung würzen.

  • Zugedeckt 6 Minuten dämpfen.

  • Rahm dazugiessen und mit Muskatnuss kräftig würzen.

  • Abgedeckt weitere 6 Minuten ziehen lassen.

  • Teigwaren «al dente» kochen, gut abtropfen und unter das Lauchgemüse mischen.

  • Ganz am Schluss mit Käse bestreuen.