MCC_Lamm_Eintopf_mit_Suesskartoffeln_800x800px
Fleisch und geflugel

Lammeintopf mit Süsskartoffeln

Ein einfach zubereiteter und sehr leckerer Eintopf. Seine wärmende Eigenschaft erhält der Eintopf durch den Nelkenpfeffer.
  • 25m

    Vorbereitung

  • 1h

    Kochzeit

  • 12

    Zutaten

Zutaten

6

Portionen

  • 800 Gramm Lammschulter
  • 200 Gramm rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 Gramm Süsskartoffeln
  • 300 Gramm grüne Bohnen
  • 1 Suppengrün
  • Nelkenpfeffer
  • Meersalz
  • 1 Zweig Bohnenkraut
  • frischer Ingwer, geraffelt
  • 1 Prise MUSKATNUSS GEMAHLEN
  • 3 Esslöffel Öl

Vorbereitung

  • Fleisch grob würfeln. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

  • Suppengrün waschen, schälen und in Stücke schneiden.

  • Öl in Bräter erhitzen. Fleisch darin portionenweise anbraten. Mit Salz und Nelkenpfeffer würzen. Zwiebeln und Suppengrün im Bratfett kurz anbraten. Fleisch wieder dazugeben und mit ca. 1 Liter Wasser ablöschen. 1 Stunde schmoren lassen.

  • Inzwischen die Bohnen putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Bohnenkraut waschen, trocknen und zusammenbinden. Das ganze im kochenden Salzwsaser 15 Minuten garen.

  • Süsskartoffeln schälen, waschen und würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Die letzten 15 Minuten die Kartoffeln dem Eintopf beigeben.

  • Bohnen abgiessen und zum Eintopf geben.

  • Knoblauch, Muskatnuss und Ingwer am Schluss unterrühren.