Mango-Lassi-Riegel
Andere

Mango-Lassi-Riegel

Inspiriert vom traditionellen indischen Lassi-Joghurtdrink, sind diese gekühlten Joghurtsnacks genau die richtige Mischung aus cremig, kühl, süss und würzig. Sie werden die käsekuchenähnliche Textur lieben. Für ein knackiges Finish werden die Riegel in gerösteten Pistazien und Kokosnussraspeln gerollt.

Nährwertangaben pro Portion: 90 Kalorien, Gesamtfett 6g, gesättigtes Fett 4g, Cholesterin 8mg, Natrium 53mg, Kohlenhydrate 6g, Ballaststoffe 1g, Protein 3g, Zucker 5g
  • 25m

    Vorbereitung

  • 4m

    Kochzeit

  • 90

    Kalorien

  • 13

    Zutaten

Zutaten

36

Portionen

  • 2 reife Mangos, geschält und in ca. 5 cm grosse Stücke geschnitten
  • 125 Mililiter Thai Kitchen Kokosnussmilch
  • 2 Blatt Gelatine
  • 375 Gramm Griechischer Joghurt
  • 1 Packung Doppelrahmkäse (z.B. Philadelphia)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Kardamom gemahlen
  • 3/4 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 TL Meersalz
  • 3 EL Honig
  • 90 Gramm Kokosnuss, geraspelt, geröstet
  • 100 Gramm Pistaziennüsse oder Cashewnüsse, gehackt, leicht geröstet

Vorbereitung

  • Mangos auf hoher Stufe ca. 2 ½ Minuten in der Mikrowelle erhitzen. In einen Mixer geben und pürieren bis eine glatte Masse entsteht. Beiseite stellen.

  • Kokosnussmilch in einen hitzebeständigen Behälter geben. Die Gelatine gleichmässig darüber geben. Mit dem Schwingbesen vermischen, bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist. Masse 5 Minuten beiseite stellen, damit die Gelatine aufgehen kann. Auf hoher Stufe 1 ½ Minuten erhitzen, dabei alle 30 Sekunden umrühren. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit Joghurt und Doppelrahmkäse auf mittlerer Stufe mixen, bis die Masse sämig und cremig ist. Mangopüree, Vanillextrakt, Kardomom, Kurkuma, Ingwer, Salz und Honig unter die Masse mischen und ca. 1 Minuten verrühren. Kokosnussmilch-Mischung nach und nach zur Joghurt-Mischung geben und mixen, bis die Masse gut vermischt ist.

  • Masse auf ein Backblech geben. Mit Klarsichtfolie abdecken. Mindestens 4 Stunden einfrieren. In rechteckige Riegel schneiden (ca. 5x2 cm).

  • Kokosnussraspeln und Pistazien in einer Schüssel mischen. Die Mango-Lassi-Riegel eintauchen, bis alle Seiten gut von der Mischung überzogen sind. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.