Mulligatawny
Fleisch und geflugel

Mulligatawny

Eine feine indische Curryrahmsuppe.
  • 25m

    Vorbereitung

  • 40m

    Kochzeit

  • 15

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

Vorbereitung

  • Den längs aufgeschnittenen Lauch unter fliessend kaltem Wasser reinigen und in Streifen schneiden.

  • Zwiebel, Lauch und Knoblauch in der Hälfte der Butter andünsten, die Gewürze beigeben und ganz kurz mitdünsten lassen.

  • Mit Bouillon ablöschen, aufkochen und 30 Minuten köcheln lassen.

  • Die Pouletbrüste mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, in der restlichen Butter auf beiden Seiten anbraten, anschliessend Hitze reduzieren und bei schwacher Temperatur garziehen lassen.

  • Die Suppe mit Salz und Pfeffer aus der Mühle pikant würzen.

  • Mit dem Mixer fein pürieren und wieder in die Pfanne geben.

  • Den Rahm beigeben und die Suppe unter Rühren aufschäumen lassen.

  • Das Poulet in Streifen schneiden und auf tiefen Tellern anrichten.

  • Die schaumige, heisse Suppe einfüllen und mit Curry bestäuben.