Gegrillte Tomaten-Konfitüre mit Rosmarin und pochiertem Ei
Gemuse

Gegrillte Tomaten-Konfitüre mit Rosmarin und pochiertem Ei

  • 20m

    Vorbereitung

  • 1h 15m

    Kochzeit

  • 11

    Zutaten

Zutaten

8

Portionen

  • 900 Gramm Cherry Tomaten, halbiert und entkernt
  • 1 mittelgrosse Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 kleine grüne Paprika (oder Chili je nach Geschmack)
  • 70 Gramm brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer weiss, gemahlen
  • 1 Esslöffel Weissweinessig
  • 8 Eier
  • 8 dicke Scheiben Landbrot

Vorbereitung

  • Für die Tomaten-Konfitüre, die Tomaten, Zwiebeln und Paprika auf mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten, bis sie leicht braun sind, gelegentlich wenden. Herausnehmen und grob hacken. Danach in einen mittelgrossen Topf geben, brauner Zucker, Apfelessig, Rosmarin, Salz und Pfeffer dazugeben und zum Kochen bringen. Danach bei schwacher Hitze 1 Stunde köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

  • In der Zwischenzeit die pochierten Eier vorbereiten: 5 cm Wasser in einen Topf geben, Weissweinessig hinzufügen und zum Kochen bringen. Danach die Hitze reduzieren. Die Eier aufschlagen und je in ein Töpfchen geben. Das Ei dann vorsichtig in das siedenden Wasser geben. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Eier. Die Eier für 3-5 Minuten pochieren. Die Eier vorsichtig herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Belegen Sie die Brotscheiben mit der Tomaten-Konfitüre und setzen Sie je ein poschiertes Ei oben drauf.