Rauchige Trinksuppe mit Avocado und Pilzen
salate und suppen

Rauchige Trinksuppe mit Avocado und Pilzen

Die cremige Avocado mit Gurke, Minze und Paprika geräuchert ergibt eine duftende, trinkbare und leicht würzige Suppenbasis. Mit gehackten Austernpilzen, gebraten mit Kräutern und Pistazien, belegen – und als Muntermacher am Nachmittag schlürfen.

  • 20m

    Vorbereitung

  • 7m

    Kochzeit

  • 15

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • Trinkbare Suppe mit rauchiger Avocado:
  • 6 Avocados, geschält, ohne Kern und grob gehackt
  • 2 kernlose Gurke, geschält und grob gehackt
  • 800 Mililiter 1 Dose Thai Kitchen Kokosnussmilch
  • 2 Teelöffel Limettensaft
  • 1/2 Teelöffel Minze
  • 1 Teelöffel McCormick Chili rot zerstossen
  • 1/2 Teelöffel Paprika Delikatess, mild
  • 2 1/2 Teelöffel Meersalz
  • Pilz-Pistazien-Topping:
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 100 Gramm frische Austernpilze, gehackt
  • 50 Gramm Pistazien, gehackt
  • 1/2 Teelöffel Thymian
  • 2 1/2 Teelöffel Meersalz

Vorbereitung

  • Für die Suppe alle Zutaten in den Mixer geben und abdecken. Mit hoher Geschwindigkeit mischen, bis alles glatt ist. Den Einsatz von der Abdeckung des Mixers entfernen. Langsam ausreichend Wasser (1 bis 1 1/2 Tassen) in den laufenden Mixer zugeben, bis die Suppe eine trinkbare Konsistenz hat.

  • Für das Topping Öl in einer mittelgrossen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Restliche Zutaten hinzufügen; 5 bis 7 Minuten kochen lassen, bis die Pilze braun und die Pistazien geröstet sind.

  • Suppe in Getränkegläser füllen. Jeweils 1 Esslöffel Topping darüber geben. Fügen Sie je nach Wunsch zusätzliches Topping hinzu.