DE
FR
Salat_mit_Geflugelleber_und_Zimtapfeln_800
salate und suppen

Salat mit Geflügelleber und Zimtäpfel

Dieser frische Hühnerlebersalat mit fein gewürzten Zimt-Apfelwürfelchen ist herrlich gesund. Himbeeressig verleiht der in der Pfanne gebratenen Hühnerleber eine tolle Note. Bereiten Sie die Marinade gleich selbst zu, indem Sie Weissweinessig, Zucker und Himbeeren mischen und im Kühlschrank ziehen lassen. Das süssliche Topping aus Apfelstückchen mit Zimt bildet den perfekten Kontrast zum Bett aus knackig grünen Salatblättern und dem Chicoree. Streuen Sie zum Schluss noch eine Kräutermischung aus zitronigem Estragon und Schnittlauchröllchen darüber.
  • 20m

    Vorbereitung

  • 10m

    Kochzeit

  • 14

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

Vorbereitung

  • Den gewaschenen Salat mit den in Scheibchen geschnittenen Radieschen und dem Schnittlauch vermischen und auf den Tellern anrichten.

  • Für das Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat träufeln.

  • Die Aepfel schälen, in kleine Würfel schneiden und in der erhitzten Butter schwenken.

  • Mit dem Zimtpulver bestreuen und nochmals gut schwenken.

  • Die Geflügelleber in kleine Stücke schneiden und in der heissen Butter scharf anbraten, mit Salz würzen und bei schwacher Hitze fertigbraten.

  • Mit dem Himbeeressig ablöschen, mit Salz und wenig Pfeffer würzen und die Leberstückchen mit dem Jus zum Salat anrichten.

  • Zuletzt die Zimtäpfel darübergeben.