Aromatische Riesencrevetten aus dem Wok
Andere

Aromatische Riesencrevetten aus dem Wok

Riesencrevetten in einer köstlichen Marinade aus Sternanis, schwarzem Pfeffer, Ingwer und Zimt, gebraten mit Pak-Choi und Shiitakepilzen und garniert mit Sesam, Chili sowie Korianderblättern – ein wunderbar leichtes und gesundes Wokgericht.
  • 10m

    Vorbereitung

  • 5m

    Kochzeit

  • 15

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 1 STERNANIS
  • 1 EL Öl
  • 200 Gramm Pak-Choi, Stiele von den Blättern getrennt und in Streifen geschnitten
  • 175 Gramm Shiitakepilze
  • 1 EL Sesamsamen
  • 1 EL Korianderkörner gemahlen
  • 1 pincee Chilies, zerstossen
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer, Ganz
  • ½ TL INGWER
  • ¼ TL ZIMT GEMAHLEN
  • 1 EL Shaoxing-Reiswein (oder trockener Sherry)
  • 1½ EL Sojasauce
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 2 EL Wasser
  • 250 Gramm rohe Riesencrevetten, mit Schwanz

Vorbereitung

  • Sternanis und schwarzen Pfeffer in einem Mörser zu einem feinen Pulver zermahlen. In eine Schüssel geben und Ingwer, Zimt, Reiswein, Sojasauce, Tomatenpüree und Wasser hinzufügen und gut mischen.

  • Die Riesencrevetten dazugeben und rundum mit Marinade bedecken.

  • Das Öl in einem Wok erhitzen, Riesencrevetten und Marinade hineingeben und 2 Minuten braten, bis die Riesencrevetten rosa sind. Pak-Choi, Shiitakepilze, Sesam, Koriander und Chilis beigeben und weitere 2 Minuten braten lassen. Sofort servieren.