Jackfruit-Tacos
Andere

Jackfruit-Tacos

Wirklich vegetarische Tacos mit Jackfruit aus der Büchse. Das Fleisch dieser grossen tropischen Früchte ist fast wie echtes Fleisch und weist einen süssen, beeindruckenden Geschmack auf. In diesem Rezept wird es mit einer warmen Rauchsauce kombiniert. Grillieren, zerzupfen und in Tortillas legen, danach mit Zwiebeln, Koriander, Sauerrahm und warmem Apfelessig-Pfeffer-Sirup garnieren.
  • 20m

    Vorbereitung

  • 20m

    Kochzeit

  • 20

    Zutaten

Zutaten

10

Portionen

Vorbereitung

  • Für den Apfelessig-Pfeffer-Sirup alle Zutaten in einer kleinen Pfanne mischen und aufkochen. Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und während 15 Minuten köcheln lassen, ab und zu rühren. Vom Herd nehmen und während 4 Stunden oder über Nacht abkühlen lassen. Durch ein feines Sieb absieben, zudecken und bis zum Servieren kühlstellen.

  • Für die Jackfruit-Tacos Jackfruit, Kokoszucker, Limettensaft, Öl, geräucherter Paprika, Knoblauchsalz, weisser Pfeffer und Zimt in einer grossen Schüssel mischen. 20 Minuten marinieren lassen.

  • Die marinierte Jackfruit und Tortillas kurz auf hoher Hitze grillieren, bis Grillspuren sichtbar sind. Jackfruit zerzupfen oder in feine Streifen schneiden.

  • Jackfruit in Tortillas legen. Mit gewürfelter Zwiebel, Sauerrahm und Koriander garnieren und mit Apfelessig-Pfeffer-Sirup beträufeln.